Bürgerkrieg in Syrien

Diskussion aktueller militärischer Konflikte
uksrtd
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: So 20. Mai 2012, 00:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Bürgerkrieg in Syrien

Ungelesener Beitragvon uksrtd » So 17. Aug 2014, 17:48

Wird Assad den Sieg davon tragen?

peter.hall
Administrator
Beiträge: 73
Registriert: So 20. Mai 2012, 16:18
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Ungelesener Beitragvon peter.hall » Di 9. Dez 2014, 13:21

Ich denke, wir haben mit dem syrischen Bürgerkrieg eine vielschichtige Gemengelage. Neben dem Auslöser des Bürgerkrieges - dem Kampf der Regierungstruppen gegen die syrische Opposition - kommt der Kampf gegen die IS hinzu. Dieser Bürgerkrieg wird von Interessen außerhalb Syriens hochgradig befeuert, ich erinnere an die Rolle Israels, der USA, Saudi-Arabiens, des Irans und Russlands. Es gibt Parallelen zu Libyen 2011 und große Unterschiede zum libyschen Bürgerkrieg.

Vielfach wurden Raketenwaffen angewendet. Gerade der Einsatz syrischer ballistischer Raketen in der Anfangsperiode ist wenig dokumentiert. Sehr problematisch ist der Einsatz von amerikanischen Flügelraketen vom Typ "Tomahawk" gegen IS-Stellungen - wie am 23. September 2014 mit dem Start von 47 BGM-109 passiert. Genauso problematisch ist die Vernichtung von Totschka-Startrampen durch die israelischen Verteidigungsstreitkräfte am 23. Februar 2014.

Der Spielraum für Assad ist sehr eng bemessen. Der Eingriff seitens Israels und die USA kann schnell zu seinem Untergang führen. Nur was würde es nützen? Die Entwicklungen in Afghanistan, Irak und Libyen lassen nichts Gutes für syrische Völkerschaften ahnen.

uksrtd
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: So 20. Mai 2012, 00:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Ungelesener Beitragvon uksrtd » Sa 5. Sep 2015, 16:32

Für den Nahostexperten Michael Lüders steht fest: Vor allem die USA sind verantwortlich für die Krisen in der Region. Die Flüchtlingsbewegung sei die Quittung für die dortige Interventionspolitik. Washington habe keinen klaren Plan - und dem folgten Berlin und Brüssel. Vor allem mit Blick auf Ägypten könne das weitere Folgen haben.

Michael Lüders im Gespräch mit Christine Heuer

Das vollständige Gespräch:

[urlhttp://www.deutschlandfunk.de/fluechtlingskris ... _id=330225][/url]

uksrtd
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: So 20. Mai 2012, 00:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Ungelesener Beitragvon uksrtd » So 9. Apr 2017, 22:07

Am 7. April 2017 griff die USA den Flugplatz Schairat an. Hier ein Foto über die Einschläge der Marschflugkörper.
Schairat-8-4-2017.gif
Die Lagekarte von Syrien der Nachrichtenagentur ANNA-News für die Zeit vom 5. bis 7. April 2017
Syrien-Lage-5bis7-4-2017.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast