FlaRak Wolchow Stellungen der Russen in Ostdeutschland

Antworten
AndreM1965
Aktives Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:50

Re: FlaRak Wolchow Stellungen der Russen in Ostdeutschland

Beitrag: # 1109Ungelesener Beitrag AndreM1965
Sa 17. Apr 2021, 18:20

Jena, März 1970, S-75 Stellung bei 50°54'49.8"N 11°32'34.8"E
Jena S-75 Stellung 1970.jpg
Quelle Luftbild: U.S. Geological Survey
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

AndreM1965
Aktives Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:50

Re: FlaRak Wolchow Stellungen der Russen in Ostdeutschland

Beitrag: # 1110Ungelesener Beitrag AndreM1965
Mo 19. Apr 2021, 19:23

S-75 Stellung Rudolstadt im Mai 1967 bei 50°42'29.1"N 11°17'53.7"E
S-75 Stellung im Mai 1967.jpg
Quelle Luftbild: U.S. Geological Survey
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

boofinger
Aktives Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: Do 7. Jun 2012, 12:55
Wohnort: Thüringen SHK
Kontaktdaten:

Re: FlaRak Wolchow Stellungen der Russen in Ostdeutschland

Beitrag: # 1111Ungelesener Beitrag boofinger
Mi 5. Mai 2021, 19:55

AndreM1965 hat geschrieben: Sa 17. Apr 2021, 18:20 Jena, März 1970, S-75 Stellung bei 50°54'49.8"N 11°32'34.8"E

Jena S-75 Stellung 1970.jpg

Quelle Luftbild: U.S. Geological Survey
Das ist westlich von Jena im sogenannten Forst.
Zwischen den Buchstaben U.S. unten und dem a von Jena oben ist ganz schwach das Oval des Schott-Sportplatzes (Schottplatz) erkennbar.
Die Gegend kenne ich durch Wanderungen von Kindertagen an. Vor ca. 17 Jahren bin ich dann auch abseits des Sportplatzes mal unterwegs gewesen und hatte die verfallenden Plattenbauden der Russensiedlung gesehen.
Sat-Ansicht in GoogleMaps: https://www.google.de/maps/@50.9169347, ... a=!3m1!1e3

Antworten